Zur Lebensretterin der Nachbarin avanciert

Zur Lebensretterin ist eine 25-jährige Schwandorferin Samstagabend avanciert. Die junge Frau bemerkte anhand von Äußerungen ihrer 84-jährigen Nachbarin, dass diese nicht mehr aus der Wohnung kommt, und rief die Polizei. Die veranlasste den Hausmeister zur Türöffnung.

Die 84-Jährige wurde am Boden liegend vorgefunden und umgehend ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. Allerdings befand sich die Seniorin schon mehrere Tage in ihrer misslichen Lage, was böse enden hätte können.