Wolfsburg – Ungeschlagen und unzufrieden

Der VfL Wolfsburg hat den Sprung auf den dritten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga verpasst.

Die Niedersachsen mussten sich am Abend zum Abschluss des fünften Spieltages mit einem 1:1 gegen die TSG 1899 Hoffenheim begnügen. Die noch ungeschlagenen Wolfsburger sind Tabellenachter, die Hoffenheimer warten weiter auf den zweiten Saisonsieg und sind Elfter. (dpa)