Wolf in Pegnitzau bei Michelfeld

Das Landesamt für Umwelt hat jetzt einen Wolf in der Pegnitzau bei Michelfeld nachgewiesen. In dem Naturschutzgebiet zwischen den Landkreisen Amberg-Sulzbach, Bayreuth und Nürnberger Land waren drei Rotwildtiere tot aufgefunden worden.

Zur weiteren Abklärung wurde eine genetische Analyse gesicherter Speichelspuren vorgenommen. Erste Ergebnisse belegen: es handelt sich um einen Wolf. Ob es Bezüge zu den auf den Truppenübungsplatz Grafenwöhr ansässigen Wölfen gibt, muss noch geklärt werden.