Wohnwagen in Weiden komplett abgebrannt

Ein Wohnwagen ist am Montag in Weiden niedergebrannt. Beim Gassi gehen war ein Hundebesitzer am Abend im Bereich des „Neuen Festplatzes“ auf das Feuer aufmerksam geworden.

Der Wohnwagen, der in einem Garten stand, wurde völlig zerstört. Die ca. zehn Meter hohen Flammen zogen auch zwei Bäume eines Nachbargrundstücks in Mitleidenschaft. Wie es zu dem Feuer kam, ist noch unklar. Es entstand ein Schaden im dreistelligen Eurobereich.