© Symbolfoto: Petra Bork, pixelio.de

Willmering: Auto stößt mit Zug zusammen

Ein Auto ist am Dienstag in Willmering im Landkreis Cham mit einem Zug zusammengestoßen.

Ein 81-jähriger Autofahrer hatte am Nachmittag beim Überqueren eines unbeschrankten Bahnübergangs offensichtlich einen Triebwagen der Oberpfalzbahn übersehen. Es kam zur Kollision. Dabei wurde der Wagen des Mannes in eine Wiese geschleudert. Durch den Aufprall verletzte sich der Senior leicht, er wurde ins Krankenhaus gebracht. Die 28 Fahrgäste des Zugs blieben unverletzt. Die Schadenshöhe am Triebwagen konnte noch nicht beziffert werden.