© Foto: Städtische Abfallberatung / Ingolf Just

Wilde Mülldeponien in der Amberger Altstadt

Wilde Müllablagerungen sorgen in Amberg für Unmut. Das Ganze läuft schon seit mehreren Monaten. Unbekannte deponieren in der Zehentgasse in der Amberger Altstadt ihren Müll ab.

Es handelt sich um sperrige, kaputte Möbel, Matratzen oder Säcke mit Abfall. Bislang konnte man die Verursacher nicht ermitteln. Die Entsorgung der Hinterlassenschaften ist eine Ordnungswidrigkeit und – ganz wichtig – geht zu Lasten der Amberger Gebührenzahler.

Zeugen, die die etwas beobachtet haben, sollen sich unter 09621/10-1248 und 09621/10-1803 bei den Amberger Abfallberatern melden.