Wieder Bombe in Haselmühl entdeckt

Im Ortsteil Haselmühl in Kümmersbruck ist schon wieder eine Bombe entdeckt worden. Auf derselben Baustelle suchten Spezialisten am Montag gezielt nach weiteren Sprengkörpern und wurden prompt fündig. Die Bombe sollte entschärft werden. Zunächst war unklar, wie viele Anwohner von der Maßnahme betroffen sind.

Erst letzten Mittwoch war auf dem Grundstück ein 225-Kilogramm-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Das Wohngebiet wurde in einem Radius von 500 Metern evakuiert. Rund 1500 Menschen waren betroffen.