Weihnachtstasse 2017 in Amberg vorgestellt

Die Park- und Werbegemeinschaft Amberg hat die Weihnachtstasse 2017 vorgestellt.

Das Motiv diesmal: das Amberger Schloss vom Stadtgraben aus betrachtet. Die Tassen vom Amberger Weihnachtsmarkt sind begehrte Sammlerstücke. Nur wenige Exemplare haben die Händler am Ende des Marktes noch übrig. Ebenfalls gefragt auf dem Weihnachtsmarkt sind sicherlich die limitierten Weihnachtskugeln. Sie sind von Ikonenmalern handbemalt. Nur 100 Stück gibt es davon und auch sie haben als Motiv das Schloss. Der Amberger Weihnachtsmarkt wird Morgen in der Innenstadt eröffnet. Er läuft bis zum 23. Dezember. (RR)