© Symbolfoto: Christoph Ehleben, pixelio.de

Weiherhammer: Kachelofen löst Hausbrand aus

Ein Kachelofen hat am Freitag einen Hausbrand in Weiherhammer im Landkreis Neustadt/WN ausgelöst. Ein Rentner wollte am Abend seinen Ofen im Keller seines Hauses einheizen. Kurze Zeit später bemerkte der 77-Jährige dann Rauch.

Brandursache dürfte Funkenflug beim Nachschüren gewesen sein. Dadurch entzündeten sich einige herumliegende Gegenstände. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Der Senior blieb unverletzt. Durch das Feuer wurde die Kellerdecke verkohlt. Durch den starken Rauch wurden zudem das gesamte Treppenhaus und die oberen Stockwerke in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden wird auf einen mittleren fünfstelligen Betrag geschätzt.