Weigendorf: Senior stürzt vom Rad

Ein Radfahrer hat sich am Mittwoch in Weigendorf im Landkreis Amberg-Sulzbach bei einem Sturz schwer verletzt. Der Senior war in Richtung B14 unterwegs und stürzte kurz vor einer Kurve auf die Fahrbahn.

Andere Verkehrsteilnehmer waren an dem Unfall nicht beteiligt. Der Mann, der keinen Helm trug, wurde ins Amberger Klinikum gebracht. Mittlerweile ist klar: der 77-Jährige hat sich schwere innere Kopfverletzungen zugezogen und ist deshalb in ein künstliches Koma versetzt worden. Lebensgefahr besteht nicht. Die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg sucht nun Zeugen, die den Unfall am Mittwoch gegen 17 Uhr 10, beobachtet haben.