© Foto: Polizei Sulzbach-Rosenberg

Weigendorf: Auto überschlägt sich mehrfach

Großes Glück hatte Donnerstagmittag eine 18-jährige Fahranfängerin.

Sie war laut Polizei mit ihrem Auto auf der B14 Richtung Weigendorf im Landkreis Amberg-Sulzbach unterwegs, als sie vermutlich aus Unachtsamkeit von der Straße abkam. Sie lenkte allerdings so heftig dagegen, dass ihr Auto über die Gegenfahrbahn in einen Acker schleuderte. Die junge Frau hatte Glück, denn beinahe wäre sie mit einem Wasserdurchlass kollidiert. Sie wurde mit leichten bis mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.