Weidener Polizei sucht Kraftprotz

Die Polizei sucht in Weiden nach einem Kraftprotz der Bäume ausreißt. Erst vor kurzem war an der Rehbühlschule eine „echte Mehlbeere“ mit roher Gewalt aus dem Boden gerupft worden.

Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich dann in der Zeit von Montagabend bis Dienstagmorgen auf dem Gelände des Stadtbades in der Friedrich-Ebert-Straße. Diesmal erwischte es eine Schwarz-Pappel. Der Schaden für die Stadt Weiden liegt bei rund 750 Euro. Wer Hinweise auf den Muskelprotz geben kann, soll sich an die Polizeiinspektion Weiden wenden.