© Symbolfoto: Pixabay, pexels.com

Weiden top beim Papier-Recycling

Die Stadt Weiden gehört zu den recyclingpapierfreundlichsten Städten Deutschlands. Im Papieratlas-Städtewettbewerb der Initiative Pro Recyclingpapier belegt Weiden den vierten Platz.

Weiden nutzt in der Verwaltung, den Schulen und der Hausdruckerei ausschließlich Blauer-Engel-Papier und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz: Recyclingpapier spart in der Produktion im Vergleich zu Frischfaserpapier durchschnittlich 78 Prozent Wasser und 68 Prozent Energie und verursacht deutlich weniger CO2-Emissionen. So bewirkte die Stadt im vergangenen Jahr eine Einsparung von mehr als 1,2 Millionen Litern Wasser und über 270.000 Kilowattstunden Energie.

Den Titel „Recyclingpapierfreundlichste Stadt“ erhielt in diesem Jahr Nürnberg, gefolgt von Hameln und Mönchengladbach auf dem zweiten Platz. Die Städte Weiden, Amberg, Bremen und Heidelberg belegen gemeinsam den vierten Platz.