© Symbolfoto: Pixabay, pexels.com

Weiden: Schwerer Unfall mit Linienbus

Eine Autofahrerin ist Dienstagmorgen in Weiden mit einem Linienbus zusammengestoßen.

Die 57-Jährige übersah an einer Kreuzung anscheinend einen Linienbus, der die Neustädter Straße stadtauswärts fuhr und zu diesem Zeitpunkt nur mit dem 67-jährigen Fahrer besetzt war. Der Bus erfasste den kreuzenden Pkw auf der Beifahrerseite. Das Fahrzeug wurde über die Fahrbahn geschleudert und kam abseits der Fahrbahn im Grünstreifen zum Stehen.

Die Autofahrerin kam mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus, der Busfahrer blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich insgesamt auf ca. 45.000 Euro.