© Foto: Christina Geiger

Weiden: Rollende Botschaft auf den Straßen

Freiheit, Toleranz, Vielfalt und Respekt – diese Werte, die für ein solidarisches Miteinander von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Überzeugung stehen, sind aktuell auf einem der Weidner Stadtbusse abgedruckt.

Ein Projekt, das Susanne Reinhardt von der Stadt Weiden initiiert hat – in Zusammenarbeit mit der Koordinierungs- und Fachstelle Arbeit und Leben Bayern gGmbH. Mit dieser rollenden Botschaft soll auf das Bundesprogramm „Demokratie leben“ aufmerksam gemacht werden.

Über einen QR-Code, ebenfalls auf dem Stadtbus abgedruckt, gelangt man außerdem auf die Seite www.weiden-ist-tolerant.de. Dort können sich interessierte Bürger näher informieren und Ideen einbringen – nach dem Motto „WeidenBrauchtDich“.