Weiden: Hyundai in Brand gesetzt

In Weiden ist in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Auto in Brand gesetzt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Das Fahrzeug der Marke Hyundai war in der Oberen Bauscherstraße geparkt. Offensichtlich durch eine eingeschlagene Scheibe setzte der Täter das Fahrzeuginnere in Brand und verursachte so einen Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro.

Wer etwas Verdächtiges in dieser Nacht bemerkt hat, soll sich bei der Kripo Weiden melden.