© Symbolfoto: Timo Klostermeier, pixelio.de

Weiden: Flucht vors Polizeiauto

In Weiden ist ein Mann vor der Polizei geflüchtet und sprang ihnen dabei direkt vor den Dienstwagen.

Montagvormittag teilte eine junge Weidnerin der Polizei mit, dass ein 34-Jähriger Mann eine Familienangehörige von ihr besuchen möchte. Dabei befürchtete sie Probleme.

Die Polizei stellte schnell fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl besteht – also fingen sie ihn in der Bahnhofstraße ab. Als der Mann den Streifenwagen erblickte, flüchtete er. Während der Verfolgungsjagd sprang er in die Beifahrerseite des Dienstwagens. Kurz darauf konnten die Beamten ihn stellen. Gegen ihn wird jetzt wegen mehrerer Delikte ermittelt.