© Foto: Christoph Ehleben, pixelio.de

Weiden: Feuer im Wohnwagen

Mittwoch am frühen Morgen ist auf dem Festplatz in Weiden ein Wohnwagen abgebrannt. Der Bewohner erlitt eine leichte Rauchvergiftung.

Der Wohnwagen gehört zu einem Zirkus. Er wurde nahezu vollständig zerstört. Der Bewohner schlief zum Zeitpunkt des Brandes und wurde durch den beißenden Rauch wach. Er konnte sich rechtzeitig ins Freie retten. Den Brand hatte vermutlich ein älterer Holzofen im Wohnwagen ausgelöst.

Ein Übergreifen der Flammen auf ein nahestehendes, kleineres Zirkuszelt konnte die Feuerwehr verhindern.