Weiden: Altes Rathaus wird umgebaut

Das Alte Rathaus in Weiden bekommt ein neues Gesicht. Nach fast zwei Jahren Vorbereitungszeit beginnen Ende März die Sanierungsarbeiten.

Der fast 500 Jahre alte, historische Dachstuhl weist vor allem Schäden im Bereich der Dachkonstruktion und der Dacheindeckung auf, so dass hier Handlungsbedarf besteht. In einem weiteren Schritt soll dann 2018 der Sockelbereich abgedichtet und die Fassade mit den historischen Fensterbildern komplett überarbeitet werden. Dafür müssen auch Bäume entfernt werden, die später aber wieder ersetzt werden.

Die Bauzeit soll ca. zwei Jahre betragen. Das historische Wahrzeichen der Weidener Altstadt wurde das letzte Mal vor genau 100 Jahren komplett umgebaut.