© Foto: OTH Amberg-Weiden

Wechsel an der Spitze der OTH Amberg-Weiden

Der Hochschulrat der OTH Amberg-Weiden hat Dr. Clemens Bulitta zum neuen Hochschulpräsidenten gewählt. Damit tritt er zum 1. Oktober die Nachfolge von Dr. Andrea Klug an und wird die Hochschule die nächsten sechs Jahre leiten.

Als neuer Präsident möchte er auf den Leistungen seiner Amtsvorgängerin aufbauen, Bereiche neu ausrichten und die Hochschule in den zentralen Handlungsfeldern Studium und Lehre, Forschung und Transfer weiterentwickeln. Dabei sind ihm besonders wichtig: das Profil der Hochschule weiter schärfen, das Thema Lernen neu denken, v.a. im Bereich Lebenslanges Lernen, die Hochschule ausbauen zu einer Netzwerkhochschule und zuletzt eine ‚Mitmach‘-Hochschule werden, um den Gestaltungsauftrag gemeinsam wahrnehmen.