Warnstreiks auch in der Oberpfalz

Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes gibt es am Dienstag auch in der Oberpfalz Warnstreiks. Unter anderem werden Autobahn- und Straßenmeistereien sowie die Uniklinik Regensburg betroffen sein.

Außerdem soll es am Dienstag um 12 Uhr eine zentrale Streikkundgebung vor der Uniklinik geben. Am Montag wird es von der Gewerkschaft ver.di konkrete Informationen geben. Seit der vergangenen Woche gibt es in einigen Bundesländern Warnstreiks.

Die Gewerkschaften fordern für die Landesbeschäftigten sechs Prozent mehr Lohn. Die Länder lehnen das als zu viel ab. Die dritte Verhandlungsrunde soll am 16. Februar beginnen.