Waldsassen: Brandursache noch immer unklar

Mehr als zwei Tage nach dem Großbrand in Waldsassen im Landkreis Tirschenreuth ist die Brandursache noch immer unklar. Bei den bisherigen Ermittlungen der Kripo ergaben sich keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung. Allerdings gestalten sich die Untersuchungen aufgrund der hohen Brandzehrung schwierig. Teile der betroffenen Anwesen sind bis auf die Grundmauern niedergebrannt.

Bei dem Feuer am späten Mittwochabend auf zwei direkt nebeneinander liegenden Bauernhöfen waren sieben Personen verletzt worden. Es entstand Sachschaden in Millionenhöhe.