© Bild: BR/Andrea Kwasniok

Waldbrand: Beobachtungsflüge über der Oberpfalz

Wegen der großen Waldbrandgefahr hat die Regierung der Oberpfalz von Dienstag bis Donnerstag wieder Luftbeobachtungsflüge angeordnet.

Geflogen wird mittags und abends von den Flugplätzen Schmidgaden, Regenstauf, Cham, Weiden-Latsch und Neumarkt aus. Die Waldgebiete werden dabei von der Luft aus nach möglichen Glutnestern abgesucht. Es wird darauf hingewiesen, in Waldgebieten kein Feuer zu entzünden und auch keine glimmenden Kippen wegzuwerfen.