© Foto: Hauptzollamt Regensburg

Waidhauser Zöllner schnappen Zigarettenschmuggler

Fast 37.000 Stück unversteuerte Zigaretten haben Waidhauser Zöllner vor kurzem sichergestellt. Sie kontrollierten einen Kleintransporter nahe Waidhaus.

Unter dem Ladungsgut fanden sie, versteckt in verschiedenen Verpackungen für Kuchen, Kekse und andere Süßigkeiten insgesamt 180 Stangen unversteuerte Zigaretten. Die Zöllner leiteten gegen den Mann ein Verfahren wegen des Verdachtes der Steuerhinterziehung ein. Der verhinderte Steuerschaden beläuft sich auf ca. 6.300 Euro.