© Foto: PI Nabburg

Waffen und Sprengstoff sichergestellt

Die Polizei hat bei einer Wohnungsdurchsuchung im Landkreis Schwandorf ein Waffenarsenal und Sprengstoff sichergestellt. Der Durchsuchungsbeschluss war aufgrund eines Hinweises vom Landeskriminalamt Baden-Württemberg zustande gekommen.

Die Inspektion fand am Donnerstag bei einem 52-Jährigen statt. Dabei wurden Waffen sowie Sprengstoff in Form von Schwarzpulver aufgefunden. Bei den Waffen handelte es sich um sechs erlaubnispflichtige Lang- und zwei Kurzwaffen. Außerdem hatte der Mann noch eine Vielzahl an erlaubnisfreien PTB Waffen sowie Munition zu Hause gelagert. Über die Herkunft der Waffen kann derzeit noch nichts gesagt werden. Die Polizei Nabburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Beschuldigte, der über keine Waffenbesitzberechtigung verfügt, wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.