© Symbolfoto: Martin Quast  / pixelio.de

Vorsicht vor falschen Polizisten

Die Polizei Oberpfalz warnt vor verdächtigen Anrufern, die sich als Polizeibeamte ausgeben.

Bereits am Samstag wurden der Polizei mehrere verdächtige Telefonate gemeldet. Dabei gibt sich der Anrufer als Polizist aus und sagt, dass in der Straße eingebrochen worden sei. Außerdem sei eine Liste gefunden worden, auf denen der Name des Angerufenen stehe. Die Polizei warnt: Geben sie keine persönlichen Daten preis oder treten in persönlichen Kontakt mit unbekannten Personen. Wenn sie einen verdächtigen Anruf erhalten haben, wenden sie sich bitte an die Polizei.