Von der Gaststätte in die Ausnüchterungszelle

Einen renitenten Übernachtungsgast hatte die Polizei in Marktredwitz im Landkreis Wunsiedel in der Nacht auf Samstag. Nachdem ein stark alkoholisierter 35-Jähriger bereits in einer Gaststätte aufgefallen war, trafen Polizisten ihn später vor besagter Lokalität an.

Guten Zuredeversuchen der Polizisten widersetzte sich der Mann, sodass er unter Zwang zur Dienststelle gebracht wurde. Dabei wurde einer der Polizisten durch das aggressive Verhalten des 35-Jährigen leicht verletzt. Nach einer Nacht in der Ausnüchterungszelle mit 2,5 Promille durfte er wieder nach Hause. Jetzt erwarten ihn allerdings mehrere Anzeigen.