© Symbolfoto: Martin Quast  / pixelio.de

Versuchter Raubüberfall in Schwandorf

Attackiert, zu Boden gerissen und fast ausgeraubt. Das ist einem 28-Jährigen nach einer Partynacht in Schwandorf passiert.

Als der Mann laut Polizei gegen 5 Uhr früh zu Fuß nach Hause unterwegs war, sei er von drei unbekannten Tätern attackiert und nach Wertsachen durchsucht worden. Ein aufmerksamer und mutiger Zeuge sprach die Täter laut an und konnte so Schlimmeres verhindern. Sie ergriffen ohne Beute die Flucht. Die Kripo Amberg sucht jetzt nach weiteren Zeugen.