Versuchter Einbruch in Amberger Tabakladen

Unbekannte haben versucht in einen Tabakwarenladen in der Amberger Georgenstraße einzubrechen. Der Tatzeitraum liegt zwischen Samstagabend und Montagmorgen.

Die Täter scheiterten allerdings am Türschloss, das mit einem einbruchshemmenden Schließzylinder versehen ist. Der wurde nach dem letzten Einbruch Ende März eingebaut. Damals hatten die Diebe Tabakwaren im Wert von rund 30.000 Euro erbeutet.

Der Sachschaden liegt bei ca. 500 Euro. Die Amberger Polizei ermittelt jetzt wegen eines besonders schweren Fall des Diebstahls.