© Foto: Benjamin Lahr, ESV Kaufbeuren

Verstärkung für die Blue Devils Weiden

Die Offensive der Blue Devils Weiden erhält weiter Verstärkung: Louis Latta, Sohn von Trainer Ken Latta, wechselt vom DEL2-Club ESV Kaufbeuren in die Oberpfalz. Der 22-jährige Stürmer stammt aus dem Nachwuchs des EC Peiting.

Nach einer Saison in der DNL beim Kölner EC entschied sich Latta, in der kanadischen Heimat seines Vaters aufs Eis zu gehen. Während der Saison 2018/2019 kehrte Latta nach Deutschland zurück und schloss sich dem ESV Kaufbeuren an. Louis Latta verriet: „Dass mein Vater hier Trainer ist, hat meine Entscheidung für den Wechsel nach Weiden vereinfacht. Ich will mich weiter entwickeln und meinen Teil zum Erfolg der Mannschaft beitragen“.