Verstärkte Kontrollen rund um den Altstadtring

Die Stadt Amberg und die Polizei sagen Rasern den Kampf an. Wie schon im letzten Jahr, wird im Sommer an mehreren Wochenenden rund um den Altstadtring verstärkt geblitzt.

Damit will die Stadt vor allem die sogenannten „Ringraser“ bekämpfen. Auch nachts, wird der Altstadtring von bis zu vier Standorten aus überwacht. Nicht nur die Geschwindigkeit, sondern auch die zugelassene Lautstärke der Fahrzeuge wird kontrolliert.

Im letzten Jahr wurden innerhalb von nur vier Tagen fast 500 Raser erwischt.