© Symbolfoto: Petra Bork, pixelio.de

Vandalen verwüsten „Sandoase“ in Bruck

Von Samstag auf Sonntag sind Vandalen am Badeweiher „Sandoase“ in Bruck im Landkreis Schwandorf unterwegs gewesen.

Die Unbekannten rissen die Tür aus einer hölzernen Umkleidekabine, zerstörten den Behälter des Rettungsrings und auf der anderen Seite des Ufers wurde noch mehrere Scheiben einer Holzhütte eingeschlagen. Möglicherweise kommen die Täter auch noch für eine Sachbeschädigung in der gleichen Nacht an der Kapelle am Flugplatz in Frage. Dort wurden einige Gegenstände zerstört und gestohlen. Hier wurden die Täter aber von einer Überwachungskamera gefilmt. Die Ermittlungen laufen. Zeugen sollen sich bitte bei der Polizei Nittenau melden.