Unwetter verwüsten Teile der Oberpfalz

Petrus hat Teile der Oberpfalz am Wochenende nicht verschont. Unter anderem Kümmersbruck und Amberg wurden Samstagnachmittag von einer breiten Gewitterfront heimgesucht.

Nach einer Viertelstunde intensiven Regens und Hagels musste die Feuerwehr zu mehreren vollgelaufenen Kellern und Garagen ausrücken. Auch eine Tiefgarage musste ausgepumpt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest.

Alle Fotos: Jürgen Masching | Ramasuri