Ungebetener Nachtgast

Vielleicht hat er nur ein Nachtlager gesucht: Am frühen Freitagmorgen drang ein bislang Unbekannter in ein unversperrtes Anwesen am Unteren Markt in Weiden ein. Über eine Dachluke stieg er aus, kletterte über das Dach und öffnete gewaltsam das Dachfenster des Nachbarhauses. In der darunter liegenden Wohnung hielt er sich dann die kommenden fünf Stunden auf.

Gegen 9 Uhr entdeckte ihn ein Anwohner und sprach ihn an. Daraufhin ergriff der Eindringling die Flucht. Gestohlen wurde nichts. Glücklicherweise hat die hausinterne Videoanlage alles aufgezeichnet, sodass die Polizei für ihre Ermittlungen auf die Bilder zurückgreifen kann.