Unfall zwischen Auto und Sattelzug

Bei einem Unfall am Freitagabend bei Schwarzach im Landkreis Schwandorf sind zwei Personen mittelschwer verletzt worden. Eine 37-Jährige und ihr 44-jähriger Beifahrer waren auf der A93 Richtung Hof unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr die Frau plötzlich gegen die linke Seite eines Sattelzuges. Dabei geriet das Auto ins Schleudern, überschlug sich und kam schließlich an der Mittelleitplanke zum Stehen.

Der Fahrer des Sattelzugs konnte sein Gefährt unverletzt auf dem Seitenstreifen zum Stehen bringen. Die beiden Autoinsassen wurden mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand Totalschaden. Außerdem musste die Fahrbahnteerdecke an der Unfallstelle ausgebessert werden. Die Autobahnpolizeistation Schwandorf bittet Zeugen des Unfalls, sich zu melden.