Unbekannter verursacht Unfall und flüchtet

Die Polizei in Neutraubling sucht einen Unbekannten, der einen Unfall verursacht hat und anschließend geflüchtet ist. Am Freitagnachmittag wollte ein Motorrrollerfahrer eine Kreuzung überqueren.

Ein BMW-Fahrer nahm dem Rollerfahrer die Vorfahrt. Dieser musste daraufhin so stark bremsen, dass er stürzte und sich dabei verletzte. Der BMW-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 40 bis 50 Jahre alt und ein südländischer Typ. Außerdem hat er kurze, lichte, dunkle Haare. Auf dem Beifahrersitz war ein kleines Mädchen. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizei Neutraubling zu melden.