© Foto: Polizei

Umweltfrevler lässt ganzen Fahrradanhänger mit Elektroschrott zurück

Die Polizei in Sulzbach-Rosenberg muss sich derzeit mit illegalen Müllentsorgungen herumschlagen. Erst vor einer Woche hatte ein Umweltfrevler drei Fernsehgeräte an der Erzhausstraße in die Büsche geworfen.

Am vergangenen Samstag dann der nächste Fall. Ein Zeuge entdeckte in der Frommstraße weiteren Müll. Der Täter hatte seinen Elektroschrott samt Fahrradanhänger ganz einfach ins Gebüsch geschoben. Beide Tatorte sind übrigens nicht weit vom Rosenberger Wertstoffhof entfernt. Mit normalem Menschenverstand lässt sich so ein Verhalten laut Polizei nicht erklären. Sie ist aber aufgrund des auffälligen Anhängers guter Dinge, den Übeltäter zu schnappen. Ein Foto davon gibt’s auf ramasuri.de. Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizei in Sulzbach-Rosenberg entgegen.