© Foto: DALIBRI / CC BY-SA

Übersicht: Thermen- und Hallenbäder in der Oberpfalz

Bulmare Burglengenfeld Lkr. Schwandorf
Keine Spontanbesuche, nur online Reservierungen möglich (geht auch 7 Tage im Voraus).
Es gibt vier Badezeitfenster:

  • 10:00 bis 12:30 Uhr
  • 13:00 bis 15:30 Uhr
  • 16:30 bis 19:00 Uhr
  • 19:30 bis 22:00 Uhr

Im Saunabereich gibts zwei Zeitfenster: 10:00 bis 15:30 Uhr und 16:30 bis 22:00 Uhr. In der Saunalandschaft ist die Zahl der Gäste auf 26 beschränkt (13 Damen, 13 Herren). Alle Saunen, bis auf die Bierkeller-Sauna, sind in Betrieb. Aufgüsse werden ohne Wedeln durchgeführt. Das Restaurant im Sauna-Bereich ist geöffnet. 

Sibyllenbad Bad Neualbenreuth Lkr. Tirschenreuth
Badelandschaft täglich von 08.00 – 20.00 Uhr geöffnet.
Wellnesslandschaft von 10.00 – 22.00 Uhr.
Tagestickets können, müssen aber nicht vorab reserviert werden, zum stundenweise Baden oder Saunen kann man spontan vorbei kommen.
Alle Becken in Betrieb einschließlich der Außenbecken. Whirlfunktion des Whirlpools im Attraktionsbecken sowie Außen-Whirlpool wieder in Betrieb, genauso die Bodensprudler und ein Teil der Massagedüsen.
Geschlossen sind das Dampfbad sowie Orientalischer Badetempel und die Infrarotkabine auf der Galerie.
Aufgrund der Vorgaben der Staatsregierung wird die Raumluft mit 100% Außenluft gefahren. Dadurch ist es gefühlt etwas kälter in der Badehalle. Die Beckentemperatur ist unverändert.
Maximalbesucher knapp 300, im Zweifel vorher kurz anrufen und fragen, ob noch Kapazität da ist. 

 

Thermenwelt Weiden
Der Sportbereich mit Schwimmer-und Springerbecken ist seit 1. Oktober in einem „3-Stufen-Plan“ wieder eröffnet. Zunächst nur für Vereine vor, ab 8. Oktober zusätzlich für Schulen und ab 15. Oktober auch wieder für die Öffentlichkeit. Gebadet werden kann dort im 90 Minuten Takt mit einer maximalen Besucheranzahl von 83 Personen.
Für die Öffentlichkeit soll es ab 15. Oktober mindestens 2 Zeittakte geben. Die entsprechenden Zeitslots sowie die Eintrittskarten können auch jetzt schon online über unsere Homepage www.weidener-thermenwelt.de gebucht werden. Eintrittspreise sind angepasst, da nur ein Teil der Thermenweil genutzt werden kann: 90 Minuten Erwachsene 2,50 EUR.

 

Kurfürstenbad Amberg
Geöffnet Montag bis Sonntag: 13:00 – 20:00 Uhr, die Zeiten vor 13 Uhr sind für Schulklassen reserviert.
Zeitfenster gibts keine. Vorher reservieren geht nicht.
Einfach vorbei kommen oder im Zweifel vorher anrufen, obs noch Kapazität gibt.
Maximale Anzahl in der Badelandschaft: 250 Personen.
Es muss vorher nicht reserviert werden, Badezeitslots gibts auch keine.
Die Altstadtblicksauna, das Aromabad, das Solebad, das Laconium und die Infrarotkabine sind geschlossen. Aufgüsse in den Außensaunen finden ohne Wedeln statt. Maximale Anzahl in der Saunalandschaft: 100 Personen. Schwimmkurse werden momentan nicht angeboten.

 

Siebenquell Weißenstadt Lkr. Wunsiedel
Online reservieren ist möglich, aber kein Muss.
Wasserwelt, Saunawelt und Gesundzeitreise täglich geöffnet von 12:00 – 22:00 Uhr, vorher sind die Bereiche exklusiv für Hotelgäste reserviert.
Die Saunen werden im Wechsel betrieben. Aufgüsse werden ohne Wedeln gemacht.
Dampfbäder und Infrarotkabine sind noch geschlossen. Der Kinderbereich ist geöffnet. Die Poolbar hat geöffnet, jedoch nur als „Take away“.
Es gibt auf der Homepage und auf facebook am Wochenende ein Ampelsystem, da können die Besucher sehen, ob noch Kapazität ist.
Grüne Ente = alles cool, orange Ente = wenn dann flott ins Bad, rote Ente = leider voll.

 

Palm Beach Stein bei Nürnberg
Erlebnisbad, Rutschenwelt und Saunawelt sind geöffnet, Dampfbäder und Infrarotkabinen noch geschlossen. Aufgüsse gibt’s ohne Wedeln.
Es gibt ein Ampelsystem fürs Bad, die Therme und die Sauna.
Grün: Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Gelb: Unsere Kapazität neigt sich dem Ende zu.
Rot: Unsere Kapazitätsgrenze ist erreicht und für den Moment besteht Einlassstop.
Die Ampel schaltet automatisch – je nach Kapazität – auf die nächste Stufe um.
Vorab reservieren ist im Palm Beach nicht möglich.