© Foto: Rike, pixelio.de

Überfall in Lappersdorf: Verdächtige gefasst

Anfang Juli 2021 wurde ein älteres Ehepaar in Lappersdorf im Landkreis Regensburg überfallen. Die Polizei hat nun eine tatverdächtige Familie ermittelt.

Am 5. Juli waren zwei Unbekannte nachts in das Haus der Eheleute eingedrungen. Die Täter bedrohten beide mit einem Messer, die Frau wurde zur Öffnung eines Tresors gezwungen. Die Männer fesselten das Ehepaar und flüchteten mit Bargeld und Wertsachen in mittlerer, fünfstelliger Höhe.

Schleierfahnder kontrollierten Ende Juli zwei Autos auf der A3 in Richtung Passau besetzt mit einer vierköpfigen Familie. Sie entdeckten Wertgegenstände, die dem Raubüberfall zugeordnet werden konnten. Bei der 42-jährigen Mutter handelt es sich um eine ehemalige Angestellte des überfallenen Ehepaars. Sie und ihr 46-jähriger Mann befinden sich seitdem in Untersuchungshaft. Die Haftbefehle gegen die zwei Söhne wurden unter Auflagen außer Vollzug gesetzt.