© Foto: H. Helmlechner, CC BY-SA 4.0, Wikimedia Commons

Trotz grauen Wetters – Wunsiedel ist bunt!

Trotz des grauen Novemberwetters hat Wunsiedel gestern wieder gezeigt, dass es bunt ist. An mehreren Stellen in der Stadt organisierte das Netzwerk „Wunsiedel ist bunt“ zusammen mit Kirchen und einem Gymnasium, einen friedlichen Protest gegen Rechtsextremismus und Fremdenhass. Etwa 250 Menschen nahmen daran teil.

Angemeldet war auch ein Marsch von Aktivisten der rechten Szene durch ein Wohngebiet und einer anschließenden Kundgebung im südlichen Stadtgebiet mit etwa 150 Teilnehmern. Die Polizei verhinderte ein Zusammentreffen der unterschiedlichen Lager und sorgte für einen friedlichen Ablauf der Versammlungen.