© Symbolfoto: Petra Wiedenbrück, pixelio.de

Trabitzer müssen erneut Wasser abkochen

Schlechte Nachricht für die Trabitzer. Drei Wochen nachdem Keime im Trinkwasser gefunden wurden, müssen die Bewohner erneut das Wasser abkochen.

Auf der Homepage der Gemeinde weist Bürgermeisterin Carmen Pepiuk auf die Maßnahme hin. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese Verpflichtung zur Abkochung nur für den Hauptort Trabitz gilt. Die weiteren Ortsteile sind nicht betroffen.

Wir werden Sie umgehend informieren, sobald diese Anordnung wieder aufgehoben werden kann.