© Foto: Kai Breker, pixelio.de

Trabitz: Feuer im Mülllagerraum

Letzten Mittwoch hat es in einem Mülllagerraum eines Einfamilienhauses in Trabitz im Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab gebrannt.

Ein Ersthelfer konnte das Feuer größtenteils selbst löschen, bis die Feuerwehr eintraf. Der 88-jährige Hausbewohner blieb unverletzt. Ein Teil des Anwesens wurde durch den entstehenden Ruß beschädigt. Der Schaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ermittelt jetzt die Polizei Eschenbach.