© Symbolfoto: Arno Bachert, pixelio.de

Toter Mann an Donauufer aufgefunden

Am späten Dienstagnachmittag ist eine männliche Leiche am Donauufer bei Donaustauf im Landkreis Regensburg gefunden worden. Passanten hatten den leblosen Körper entdeckt. Nach der Bergung konnte ein Notarzt nur noch den Tod feststellen.

Der Mann war nur mit einer Badehose bekleidet, er konnte noch nicht eindeutig identifiziert werden und wird obduziert. Es wird von einem Unglücksfall ausgegangen. Seit Samstag wird ein 25-jähriger Mann vermisst. Er ging in Regensburg im Bereich der Steinernen Brücke in die Donau zum Schwimmen und trieb dann ab. Ob es sich bei dem Toten um den Vermissten handelt, wird derzeit abgeklärt.