© Symbolfoto: Arno Bachert, pixelio.de

Tödlicher Verkehrsunfall bei Neukirchen

Tödlicher Verkehrsunfall am Montagvormittag im Raum Sulzbach-Rosenberg zwischen Neukirchen und Holnstein. Der Fahrer eines Kleintransporters kam laut Polizei in einer lang gezogenen Kurve aus noch ungeklärter Ursache aufs Bankett.

Der 24-Jährige versuchte sein Fahrzeug wieder unter Kontrolle zu bekommen. Beim Gegenlenken geriet er aber auf die linke Seite der engen Straße, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Pkw einer 57-Jährigen zusammenstieß.

Der junge Mann, der nicht angeschnallt war, wurde durch die Wucht des Aufpralls aus dem Fahrzeug geschleudert. Er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Die 57-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Frau kam mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die AS 37 war für mehrere Stunden gesperrt.