© Symbolfoto: Timo Klostermeier, pixelio.de

Tödlicher Unfall auf der B20

Tödlicher Verkehrsunfall am Donnerstag auf der B20 im Landkreis Cham.

Ein 49-jähriger Autofahrer war am Mittag auf der Bundesstraße bei Arnschwang aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug prallte auf der Gegenfahrbahn frontal gegen einen Sattelzug. Der Pkw-Fahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen. Der Brummifahrer blieb unverletzt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter eingeschaltet.