Tödlicher Betriebsunfall in Steinfels

Tödlicher Betriebsunfall Freitagmorgen in einer Müllsortierungsanlage in Steinfels bei Mantel. Ein Mitarbeiter kam beim Sortieren der Gelben Säcke zu Tode. Es handelt sich um einen 59-jährigen, langjährigen Mitarbeiter der Firma.

Er verunglückte aus noch ungeklärten Gründen im Zusammenhang mit dem Führen einer Maschine. Auf den tragischen Unfall wurde der Betriebsleiter aufmerksam, als er seinen Kollegen an dessen ursprünglicher Position vermisste. Um den genauen Unfallhergang zu klären, wurde ein Gutachter eingeschaltet.