© Symbolfoto: Timo Klostermeier, pixelio.de

Tödlicher Betriebsunfall im Landkreis Cham

Bei einem Betriebsunfall gestern Nachmittag in Rötz im Landkreis Cham ist eine 35-Jährige ums Leben gekommen. Ein 42-Jähriger hatte auf einem Reiterhof Heuballen auf einem Lader gestapelt. Als er rückwärts fuhr, stürzte der Stapel ein. Die 35-Jährige wurde von einem der 400 kg schweren Ballen getroffen. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde sie in eine Klinik geflogen. Dort verstarb sie wenige Stunden später. Die Kripo Regensburg ermittelt.