© Symbolfoto: Martin Quast  / pixelio.de

Tochter vorzeitig aus dem Unterricht geholt

Ein Vater hat seine Tochter aus der Grund- und Mittelschule Nittenau im Landkreis Schwandorf abgeholt und hat nun eine Anzeige.

Der Mann wollte das Kind am Freitag vorzeitig aus dem Unterricht holen. Da das nicht möglich war, fing er einen Streit mit der Schulleitung an.

Trotz der Aufforderung die Schule zu verlassen, machte er sich auf die Suche nach seiner Tochter und nahm sie mit nach Hause. Dort wartete die Polizei mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruch. Das Jugendamt wurde ebenfalls informiert.