© Foto: Stadt Tirschenreuth

Tirschenreuther Arkaden werden saniert

Jeder Tirschenreuther kennt die Arkaden am Anfang der Bahnhofstraße. Am Dienstag hat Bürgermeister Franz Stahl den Baubeginn für das stark sanierungsbedürftige Gebäude verkündet.

Das denkmalgeschützte Anwesen aus dem 17. Jahrhundert war ursprünglich Teil eines Ackerbürgerhauses, wurde aber zuletzt zum Färben von Stoffen und Tuchen genutzt. Auf Grund seiner niedrigen Deckenhöhe ist künftig eine sogenannte Kaltnutzung geplant, eventuell als Kulisse für historische Führungen, so Bürgermeister Stahl. Die Sanierung wird ca. 600.000 Euro kosten.