© Symbolfoto: Tim Reckmann  / pixelio.de

Tirschenreuth: Testpflicht in Kitas schon nächste Woche

Der Landkreis Tirschenreuth führt die Testpflicht in Kitas schon ab Dienstag (14.12.) ein. Ab dann dürfen Kinder nur noch in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Ferientagesbetreuungen und organisierten Spielgruppen gebracht werden, wenn an zwei verschiedenen Tagen pro Woche ein Corona-Test gemacht wurde.

Im Landkreis traten in der letzten Zeit immer wieder positive Fälle in Kitas auf – dadurch mussten oft ganze Gruppen in Quarantäne. Ab 10. Januar sind dann nach Vorgaben des bayerischen Kabinetts drei Test pro Woche nötig. „Wir haben in dieser Pandemie schon vieles erlebt, deshalb möchten wir im Landkreis Tirschenreuth auf die aktuell hohen Corona-Fallzahlen in den Kitas reagieren und so für einen zusätzlichen Schutzmechanismus sorgen. Niemand möchte sich kurz vor Weihnachten mit Corona infizieren oder zu Weihnachten in Quarantäne sitzen“, so Landrat Roland Grillmeier.